E: U10 startet mit „Dreier“ ins Jahr 2015

Im ersten Meisterschaftsspiel im Jahr 2015 gegen Blau Gelb Frankfurt konnten sich die Bad Vilbelerinnen souverän mit 4:0-Toren durchsetzen.

Patricia Perez gelang es in der neunten Spielminute einen Abstoß der MSG-Torhüterin abzufangen und den Ball zur 1:0-Führung ins Tor zu bugsieren. Im weiteren Verlauf vergaben die Gastgeberinnen klarste Chancen, ehe erneut Perez einen Schuss von der Strafraumgrenze zum längst überfälligen 2:0 einnetzte (19.). Mit diesem Ergebnis gingen die Teams in die Halbzeitpause. Nach dem Wechsel setzten die Brunnenstädterinnen die Frankfurterinnen weiter unter Druck und produzierten weitere Großchancen, die leider nur noch zweimal im gegnerischen Kasten untergebracht werden konnten. Emelie Bach (37.) und Lilian Klapproth (49.) erhöhten lediglich auf 4:0. In der 48. Spielminute vergab Klapproth noch einen Handelfmeter.

Aufstellung MSG: Huber – Halm, Krüll – Klapproth, Krüger, Hoffbauer – Perez – Bach, Köhler, Schlottner, Thiel

Aufstellung BG: Clemann – Wolter, Gomez Picon, Krügel, Wanner, Saller, Peppinghaus, Wang, Kofler

Tore: 1:0; 2:0 Perez (9.; 19.), 3:0 Bach (37.), 4:0 Klapproth (49.)

Nächstes Spiel: Mittwoch, 11.03.2015, 18:00 Uhr MSG Bad Vilbel – BSC Schwalbach