D1 der MSG Bad Vilbel spielt 3:3 gegen JFV Oberau/Düdelsh./Alt.

Drei Mal geführt, aber am Ende ein Unentschieden. Durch ein 3:3 hat sich die MSG U 12 I mit der JFV Oberau/Düdelsh./Alt. die Punkte geteilt. Die MSG erwischte einen Auftakt nach Maß und konnte bereits in der 3. Minute nach einem schönen Solo von Saskia Lindner mit 1:0 in Führung gehen. Doch schon 4 Minuten später konnte der JFV ausgleichen (7. min, Vaubel). In der 14. Minute markierte Saskia Lindner ihr zweites Tor und schoss die MSG wieder in Führung. Noch vor der Halbzeit gelang dem JFV nach einer Ecke das 2:2 (24. min, Gies). Ein schönes Freistoßtor von Maja Hartmann in der 37. Minute brachte die MSG wieder in Front, aber der JFV glich kurz darauf abermals aus (Hoffman, 42.min). Die Vilbelerinnen hatten noch einige hochkarätige Chancen; die beste durch Ida Halm, deren Schuss aber gegen die Latte knallte. Am Ende blieb es bei einem leistungsgerechten Unentschieden, mit dem beide Mannschaften zufrieden waren.