U12 feiert 6:0 Kantersieg bei DJK Bad Homburg

Mit einem 6:0-Kantersieg feierte die U12 der MSG Bad Vilbel den 3 Sieg am vierten Spieltag. Von Beginn an nahmen die Vilbelerinnen das Heft in die Hand und erspielten sich gleich ein paar Möglichkeiten,bereits durch die dritte sehenswerte Kombinationen fiel das 1:0 (5.) . In der 7. Spielminute nutzte man gleich die nächste Gelegenheit zum 2:0.Nach einer Ecke in der 13.Minute befördete eine Spielerin der MSG den Ball per direkt Abnahme unhaltbar in den Winkel.
Pausenstand 3:0

Nach dem Wechsel , gestaltete sich die Partie in den ersten 10 Minuten etwas offener ,da man auf 4 Leistungsträger verzichtete und nun den jüngeren den Vorrang lies .Es gestaltete sich ein offener Schlagabtausch ,bis der Wechsel der Stammkräfte wieder zum Einsatz kam und für klare Verhälnisse sorgte ,dass Spiel kannte von nun an nur eine Richtung .Das Ergebnis wurde dann noch durch sehenswerte Treffer auf 6:0 hochgeschraubt.Die Bad Homburger Mannschaft konnte sich letztendlich bei ihrer Torhüterin bedanken , da diese durch schöne Paraden ein weit aus höheres Ergebnis vereitelte.