U14 top!

Klarer Sieg im Spitzenspiel

30.03.14. Für einen nie gefährdeten Auswärtssieg im Spitzenspiel gegen Eintracht Frankfurt sorgten die Mädchen der MSG Bad Vilbel an diesem Sonntag.

Sofort ließen die Vilbelerinnen erkennen, dass sie sich für die Heimspielpleite revanchieren wollten. Aus einer sicheren Abwehr um Selina Krüger heraus erspielten sich die Gäste mehrere Einschussmöglichkeiten. Chantal May erzielte folgerichtig nach schöner Vorarbeit durch Ana Perez das 1:0 in der 23. Spielminute. Nachdem die Torhüterin der Eintracht einen scharf geschossenen Freistoß von Chantal May nur nach vorne abwehren konnte, nutzte Ana Perez diese Situation zum 2:0 kurz vor Pausenpfiff (32.).

Auch nach der Halbzeit sahen die Zuschauer ein Spiel, bei dem man fast schon von einem Klassenunterschied sprechen konnte. Weiterhin fand das Spiel nur in der Hälfte der Gastgeber aus Frankfurt statt. In der 36. Spielminute nutzte Ana Perez eine tolle Ballstafette mit Milena Barth zum 3:0. Fast im Gegenzug konnte Feline Abbo nach einer Unstimmigkeit der MSG-Abwehr den 3:1 Ehrentreffer erzielen (38.). Mit einem verwandelten Strafstoß stellte Ana Perez mit ihrem dritten Tagestreffer den 4:1 Endstand her (46.).

Die MSG bleibt damit weiter auf Erfolgskurs und trifft am kommenden Mittwoch auf den direkten Verfolger FFC Frankfurt.