U14II: Torefestival auf dem Heilsberg

05.10.14. Zu einem nie gefährdeten 9:2-Heimsieg kam die MSG Bad Vilbel am vergangenen Sonntag auf dem Heilsberger Sportplatz. Den Torreigen eröffnete Leonie Springer (11.). Annalena Springer (16.) und Jessica Böcher mit einem Doppelpack (24., 26.) erhöhten auf 4:0. Mit dem Pausenpfiff verwandelten die Gäste einen Handelfmeter zum 4:1 Halbzeitstand (35.).
Auch nach der Pause ging es mit rasantem Kombinationsfußball nur in eine Richtung. Leonie Springer (39.), Alice Empter (46.), Leann Müller (52.) und erneut Leonie Springer (60.) schraubten das Ergebnis auf 8:1 in die Höhe. Einen weiteren Ehrentreffer erzielten die Gäste aus Bad Homburg in der 61. Spielminute (8:2). Den Schlusspunkt setzte Julia Braungardt mit dem 9:2 in der Nachspielzeit.