U15-I Hessenliga Heimspiel gegen SG Wiking 03 Offenbach

MSG Bad Vilbel – SG Wiking 03 Offenbach 10:2 (4:1)

(07.05.2017)

 

Heute wurde unser Hessenligateam durch Chiara, Veronika, Silke, Emily und Maike aus der U14-II / U14-III Mannschaft verstärkt.

Gegen den Tabellenletzten der Hessenliga spielten wir in der ersten Halbzeit zahlreiche Torchancen heraus. Der Spielaufbau funktionierte und die Pässe fanden die Mitspielerinnen, so dass es ein sehr ansehliches Spiel für die Zuschauer war.

Dem 1:0 (5‘) durch Alena folgte ein von Chiara, die im 5m-Raum der Gegnerinnen wirbelte, erzwungenes Eigentor von Wiking 2:0 (9‘). Sophie (17‘) und Leonie (28‘) erhöhten auf 4:0 und bei so viel Offensivgeist unseres Teams führte Wiking kurz vor der Halbzeitpause einen Konter erfolgreich zum 4:1 (33‘) zu Ende.

In der zweiten Halbzeit drehten dann Lilli W. (40‘ und 63‘) und Leonie (37‘, 45‘, 60‘ und 68‘) richtig auf und schossen sechs weitere Tore für die MSG. Die Gäste trafen auch in Halbzeit zwei zum 7:2 (53‘) Zwischenstand, doch am ungefährdeten Sieg unserer Mädels änderte das nichts mehr.

Mit 10:2 endete diese Partie.

Bereits in zwei Tagen, am Dienstagabend, spielen wir auswärts gegen das starke Team aus Wetzlar. Die Mädels müssen sich also schnell erholen.