U15-II Gruppenliga Heimspiel gegen JFV Dreieich

MSG Bad Vilbel – JFV Dreieich 2:0 (0:0)

(28.04.2017)

Heute taten wir uns gegen einen defensiv eingestellten Gegner sehr viel schwerer als noch vor acht Tagen im Hinspiel.

In der gesamten ersten Halbzeit wollte uns trotz guter Möglichkeiten kein Tor gelingen und so ging es mit 0:0 in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit zunächst das gleiche Spiel. Erst in der 53. Spielminute erzielte Toni das erlösende 1:0 und Emilia stellte mit ihrem Tor fünf Minuten vor Schluss den 2:0 Endstand her.

Mit diesem Sieg rückt die Gruppenligameisterschaft in Reichweite. Noch ein Unentschieden oder Sieg im letzten Heimspiel der Saison am 03.05.2017 gegen die MSG Haitz/Gelnhausen und unseren Mädels ist die Meisterschaft sicher. Viel Glück Mädels!