U16 zieht ins Regionalpokal Finale ein

Mit einem 5:0 Sieg gegen die Mädchen vom SG Haitz 08 stehen die Mädchen der

MSG Bad Vilbel im Finale des Regionalpokals Frankfurt/M. Dabei sah es zu Beginn

der Partei nicht nach einem souveränen Sieg der Kurstädterinnen aus. Unsere Mädchen begannen nervös  und im Spielaufbau passierten zu viele einfache Fehler. Im Laufe des Spiels wurde es aber immer besser und man fand durch Einsatzwille und Kampfkraft

besser in die Partie. Trotzdem dauerte es bis kurz vor der Halbzeit ehe Ana Perez mit

einem Doppelschlag (35. und 38) die Zeichen auf Sieg stellte.

Der zweite Abschnitt lief dann wesentlich besser. So markierte Sophie Trepohl in der 45. Spielminute  mit einem sehenswerten Kopfball nach einer Ecke das 3:0. Das 4:0 erzielte wiederum Sophie Trepohl die einen ins Spielfeld zurückprallenden Lattenschuss unhaltbar einköpfte. (65)

Den Schlusspunkt setzte dann wieder Ana Perez 5 Minuten vor dem Ende der Partie.

 

Das Finale findet am 30.04.16 um 12:00 Uhr in Altenstadt – Lindheim statt.

Gegner wird der Tabellenführer der Hessenliga die Eintracht aus Frankfurt/M sein.